Herren 50: Dritte Meisterschaft in Folge ist machbar

Unsere Herren 50 führen punktgleich zusammen mit dem TC Einöd die Tabelle in der Verbandsliga an.
Am kommenden Samstag treffen am letzten Spieltag der Saison nun die beiden Tabellenführer bei uns in Erbach aufeinander und es ist klar: wer die Partie gewinnt, wird Meister!
 
Vom Papier her haben die Einöder zwar die besseren Voraussetzungen – aber wer weiß – beim letzten Spieltag in Blieskastel sah das auch so aus und trotzdem konnten sich unsere Männer souverän mit 17:4 durchsetzen und dies obwohl Christian Skrotzki, Mannschaftsführer, Chef und Nummer 1 der Mannschaft in einer Person, fürs Einzel verhindert war.
 
Erstmals in 2016 gemeldet, haben unsere Herren 50 bis dato in jeder Saison mühelos den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse geschafft. Wir werden sehen, ob es am Samstag auch reichen wird.
 
Unsere Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung!
This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.

Comments are closed.